Mittwoch, 2. Dezember 2015

2. Türchen - Türkranz

Hallo ihr Lieben! (:
Auch wenn die erste Kerze am Adventskranz schon seit Sonntag brennt, konntet ihr gestern auf dem Blog von Theresa lesen, wie ihr noch einen Lastminute Adventskranz machen könnt. Wer also noch eine einfache Alternative zu seinem Adventskranz sucht, oder vielleicht noch gar keinen hat, sollte da auf jeden Fall vorbei schauen! (:

Ich möchte euch heute zeigen, wie ihr eurer Wohnungs- bzw. Haustür schnell und einfach eine weihnachtliche Note verleihen könnt, da ich insgesamt finde und mir oft auffällt, dass die Haustüren trotz des ganzen Weihnachtsdekowahns immer etwas außen vor bleiben. Falls ihr also noch eine selbstgemachte Variante des Weihnachtskranzes sucht, ist das wahrscheinlich das Passende für euch! (:

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln! ♥

Ihr braucht:
- Tannengrün
- Dekoartikel (z.B. Nüsse, kleine Plastikäpfel, Zimtstangen,...)
- Geschenkband
- (am Besten grünen) Draht
- Strohkranz (der Durchmesser kann je nach beliebiger Größe variieren)
- Heißklebepistole

So geht's:
1. Legt die Tannenzweige um den Kranz und umwickelt alles so mit dem Draht, dass die Zweige zwar fest am Kranz befestigt sind, aber trotzdem noch locker abstehen.


2.  Bindet das Geschenkband an einer Stelle zu einer Schleife. Hier wird der Kranz später aufgehangen.


3. Jetzt beginnt der mehr oder weniger kreative und letzte Teil: Verteilt eure Dekoartikel je nach Belieben auf dem Tannenkranz und befestigt alles mit reichlich Kleber.

Eure Elena.

Kommentare:

  1. Oh sieht das schön aus ♡

    Liebe Grüße ♥

    lovelydecorations-vanilia.blogspot.de♡

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Post! Muss auch Mal probieren!!

    lg
    Anna
    Gewinnspiel bei Persunkleid.de - Gewinne ein neues schönes Partykleid/Kleider für Anlasse im Wert von 199 EUR!
    http://www.persunkleid.de/blog/gewinnspiel-schone-kleider-kostenlos-gewinnen/

    AntwortenLöschen