Freitag, 27. November 2015

When Christmas comes to town

Hallo ihr Lieben! (:
Ist es zu fassen, dass die Weihnachtszeit schon wieder begonnen hat? Die Weihnachtsmärkte öffnen nacheinander ihre Türen, der Duft von Plätzchen und Kerzen macht vor keiner Tür mehr Halt und die Tage bis Heiligabend sind gezählt. Komischerweise fühle ich mich noch gar nicht bereit für eine der schönsten Zeiten im Jahr. Noch nicht bereit für Schokoäpfel, Tannenbäume und Lichterbögen.
Irgendwie ist das dieses Jahr alles ziemlich an mir vorbei gegangen und ich kann einfach nicht glauben, dass in 2 Tagen schon der 1. Advent sein soll. Vielleicht liegt es daran, dass wir noch fast bis November Sommertemperaturen hatten, oder daran, dass ich durch den ganzen Schulstress einfach die Zeit total vergessen habe. Auf jeden Fall kommen mir die ganzen Kerzen, Lichterbögen und Lebkuchen vor, wie als hätten sie sich in der Zeit geirrt.

Aber da es sich nun nicht mehr aufhalten lässt und die erste Kerze am Adventskranz bald schon brennt, möchten auch meine Freundin und ich die Weihnachtszeit einläuten. Und wie geht das besser, als mit einem Weihnachtskalender, durch den man den 24. im rasenden Tempo auf einen zu kommen sieht? Das heißt, dass ihr ab dem 1. Dezember bei der lieben Theresa und bei mir auf dem Blog täglich im Wechsel tolle weihnachtliche Inspirationen, Rezepte, oder Fotos finden werdet.
Vorab verrate ich nur so viel: Packt zum ersten Türchen schon mal die Teelichter aus (;  Alles weitere erfahrt ihr dann am Dienstag auf dem Blog von Theresa.

Wir hoffen sehr, dass euch das Projekt gefällt und sich die viele Mühe gelohnt hat! (:
Wir freuen uns auch sehr über euer Feedback und wünschen euch ganz viel Spaß mit dem Kalender!


Jetzt aber verabschiede ich mich erst einmal und wünsche euch einen wunderschönen und besinnlichen ersten Advent! ♥
Bis hoffentlich Mittwoch

Eure Elena.

1 Kommentar:

  1. Wundervolle Bilder, ach ich liebe die herrliche Adventszeit <3

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen